Ausbringung von Wirtschaftsdünger

DUNGSTREUEN

Wir können jegliche Art von festen Wirtschaftsdüngern wie HTK, Kalk, Kompost, Separat, Pferde- und Rindermist ausbringen. Gestreut wird in der Regel mit 20 to Tebbe Großflächenstreuer mit Breitstreuwerk. Diese verfügen über eine Randstreueinrichtung. Aufgeladen werden die Wirtschaftsdünger mit einem 15 to Radlader mit AS Bereifung und eingebauter Wiegevorrichtung. Aufgrund der Wiegevorrichtung am Radlader und den Hektarzählern auf den Schleppern erzielen wir ein exaktes Streubild.

GÜLLE/GÄRSUBSTRAT AUSBRINGEN

Das Ausbringen von Gülle und Gärsubstraten erledigen wir mit einem 25m³ Samson Güllewagen mit einem Schleppschlauchgestänge. Dieses kann auf einer Breite von 18–30 m eingesetzt werden. Des Weiteren können wir mit einem 15 m Schleppschuhgestänge oder 7.7 m Scheibeninjektor die Gülle bzw. das Gärsubstrat ausbringen. Besonderheit!!! Es ist mit dem Samson Güllewagen möglich, in stehende Maisbestände mit einer Spur von 2.25 m zu fahren und Gülle bzw. Gärsubstrat auszubringen, ohne das Fahrschäden entstehen.

GÜLLE/GÄRSUBSTRAT EINARBEITEN

Zur direkten Einarbeitung von Gülle und Gärsubstrat nutzen wir einen Claas Xerion mit einem 16 m³ Aufbau und einer 6 m Amazone Catros-Kurzscheibenegge. Als Alternative kann der Xerion auch mit einem Strip- Till- Grubber oder einem Scheibeninjektor ausgestattet werden.                                                

GÜLLE-/GÄRSUBSTRATTRANSPORT

Das Transportieren erledigen wir mit Sattelzugmaschinen mit 30m³ Aufliegern. Die Auflieger sind mit einer Drehkolbenpumpe ausgestattet, um Gülle und Substrate problemlos pumpen zu können. Damit ist ein vollständiges Befüllen der Auflieger gewährleistet. Für uns ist es kein Problem längere Strecken, auch Autobahnen, zurückzulegen.