Maisernte

MAIS HÄCKSELN

Wir bieten Ihnen für die Maisernte verschiedene Häcksler von 650-850 PS an. Die Häcksler sind mit 10 und 12 reihigen Maisgebissen ausgestattet. In der Maisernte setzen wir bis zu 30 Abfuhrwagen von 40 – 60 m³ ein. Durch unsere Kapazitäten und Flexibilität können wir unsere Häckselketten und die Schlagkraft für kleineren Milchviehbetrieben bis hin zu großen Milchviehbetrieben und Biogasanlagen anpassen. Alle Häcksler sind mit einem NIR- Sensor ausgerüstet, um die genauen TS-Gehalte zu ermitteln und zu dokumentieren. Zum Verdichten sind mehrere Schlepper mit Rückfahreinrichtungen und verschiedene Class Xerion, mit Schiebeschildern von 3-5 m und einem Einsatzgewicht von 9 – 22 to, sowie ein 15 to Radlader im Einsatz. Außerdem haben wir einen unserer Feldhäcksler mit der Shredlage ausgerüstet!

Mehr über Shredlage erfahren!

MAISSTOPPEL MULCHEN

Maisstoppel mulchen wir mit einem 9,5 m breitem intensiv Mulcher im Heck- und Frontanbau. Durch die diagonal angeordneten Hammerschlägel ist die komplette Zerkleinerung der Stoppel garantiert und die Bekämpfung gegen Fusarien und Maiszünsler

MAISDRUSCH

Im Maisdrusch arbeitet für Sie ein Claas Lexion 670 mit einem 8 reihigen Maispflücker und Unterflurhäcksler. Dieser ist mit Raupenlaufwerk und Allrad ausgestattet.

LKS HÄCKSELN

LKS ernten wir für Sie mit einem 8 reihigen Pflückvorsatz. Die Feldhäcksler sind dann mit Reibböden ausgestattet.

SHREDLAGE

Einige kennen es, für viele aber ist das Thema neu – Shredlage! Ein neuer Trend aus den USA sorgt für viel Wirbel, wenn es um das Häckseln von Mais und die damit verbundene Tierfütterung geht. Nachstehend nennen wir Ihnen vorab schon einmal einige Eckdaten zum Thema Shredlage:

  • Häckselgut mit 22 mm Länge statt gewohnter 7 mm

  • höherer Maisanteil in der Futterration

  • Verbesserung der Struktur, um 25 %

  • Steigerung der Milchleistung

  • Erhöhung des Tierwohls durch eine konstante Schnittlänge

Wir als Dienstleister haben bereits erste Schritte unternommen, um der steigenden Nachfrage unserer Kunden, nach diesem neuen Verfahren, gerecht zu werden. Aus diesem Grund haben wir bereits einen unserer Feldhäcksler aufgerüstet und mit der neuen Technik und einem originalen „Corn cracker“ ausgestattet.